Kreativ-Datenbank

<< Vorheriger Eintrag 27 von 50 Nächster >>
Firma Information Referenzen

HHS Planer + Architekten AG
Hegger Hegger Schleiff

Dipl. Ing. Andreas Wiege
Architekt, Mitglied im Vorstand HHS

Habichtswalder Str. 19
34119 Kassel

Telefon 0561 93094-0
Telefax 0561 93094-21

a.wiege(at)hhs.ag
www.hhs.ag

Tätigkeit
Architektur
Innenarchitektur
Generalplanung

Kernkompetenzen
Planung

Gründung
1980

Mitarbeiter
18

Engagement
Das übergeordnete Schwerpunktthema unseres Büros ist das energieeffiziente und nachhaltige Bauen. Wir sind Gründungsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB).

Referenzen
Auszug:

- Neubau Musikschule in Monheim
- Modernisierung des Bildungszentrums in Kassel
- Effizienzhaus Plus, Frankfurt am Main
- Aktiv-Stadthaus, Frankfurt am Main
- Sanierung SparkassenVersicherung in Kassel
- Neubau Unterkunftsgebäude der Deutschen Bundeswehr in Augustdorf
- Sanierung der Willy-Brandt-Schule und des Georg Christoph Lichtenberg-Gymnasiums, Kassel-Oberzwehren
- Umbau und Innensanierung Palais Bellevue, Kassel
- Energiebunker: Umnutzung eines ehemaligen Flakbunkers zu einem Dokumentationszentrum mit Sonnenkollektoranlage, Hamburg-Wilhelmsburg
- Neubau Medizinisches Anwenderzentrum der Technischen Hochschule Mittelhessen, Gießen
- Erweiterung Mensa und Anbau Musikraum Offene Schule Waldau
- Wohnen in der Parkstraße, Kassel
- Schulungsgebäude SMA Solar Academy, Niestetal
- Autohof Lohfeldener Rüssel, Lohfelden
- Berufsschulzentrum Hessencampus in Wolfhagen (Umnutzung einer ehemaligen Kaserne)
- Plus-Energie-Haus des BMVBS Berlin - München
- Altenwohnen auf dem Samuel-Beckett-Gelände, Kassel
- Produktionshalle SMA, Kassel
- Neubau Mensa Friedrich-Ebert-Schule, Baunatal
- Neubau Mensa, Georg Christoph Lichtenberg-Gymnasium, Kassel
- Dienstleistungszentrum der Stadt Eschborn
- Hautforschungszentrum Beiersdorf AG, Hamburg
- Musikschule Baunatal
- Büro- und Fertigungsgebäude SMA Niestetal
- Masterplanung Campus Riedberg
- Gemeindehaus Lohfelden
- Revitalisierung Kurfürsten Galerie Kassel
- Physikalische Zentralwerkstatt der Universität Hamburg
- Organisation Realisierungswettbewerb Neubau Physik der
J.W.Goethe-Universität
- Passivhäuser Marbachshöhe Kassel
- Laborbauten ALTANA Pharma AG Hamburg / Konstanz
- Wohnbebauung Unterneustadt Kassel
- Erweiterung der Messe Essen
- Nordpolbrücke im Westpark Bochum
- Fortbildungsakademie Mont-Cenis Herne
- Geschäftshaus Diegel, Alsfeld
- Nikolaisaal Potsdam
- Solarkraftwerk Kokerei Zollverein Essen
- Wohnhaus Im Weidengarten Kassel
- Gründerzentrum Hamm-Heessen
- Umbau und Erweiterung der Stadthalle Kassel mit Hotel
- Schulungsgebäude Öko-Zentrum NRW
- Eichberg-Grundschule Lauterbach
- Büro-, Atelier und Wohnhaus Panick, Vellmar
- Wohnbebauung Hasenhecke
- Königsgalerie Kassel
- CityCenter Kassel-Wilhelmshöhe
- GrünGürtel Frankfurt am Main
- Kindertagesstätte 33 Ffm

www.hhs.ag/#projekte.html

Philosophie
Architektur lebt von der Beteiligung unterschiedlicher Partner. Wir sehen unsere Aufgabe darin, die Erneuerung in der Architektur auch auf unsere Arbeitsprozesse zu übertragen und gemeinsam vom Entwurf über die Kommunikation bis zur Organisation neue Wege zu beschreiten. Die Formulierung von Bedürfnissen und Zielen ist Grundlage einer qualitätvollen und effizienten Planung.

Auszeichnungen
Auszug:

- Architekturpreis
"Gebäudeintegrierte Solartechnik 2011" (Anerkennung für die SMA Solar Academy, Niestetal)
- Holzbaupreis Hessen 2011 (1. Preis für das SMA Service Center in Niestetal)
- Deutscher Solarpreis 2011 von EUROSOLAR (Plakette für das Dienstleistungszentrum der Stadt Eschborn)
- Preisträger 2011 bei 365 Orte, Deutschland - Land der Ideen (für die Produktionshalle SMA, Kassel)
- Energy Efficiency Award 2010 der dena (für die Produktionshalle SMA, Kassel)
- Deutscher Solarpreis 2010 von EUROSOLAR e.V. (Plakette für die Produktionshalle SMA, Kassel)
- Deutscher Solarpreis 2010 von EUROSOLAR e.V. (Plakette für die Herwig-Blankertz-Schule Hessencampus, Wolfhagen)
- Nominierung BDA Architekturpreis "Große Nike" 2009 (Produktionshalle SMA, Kassel)
- Bauherrenpreis 2004(Wohnbebauung Kassel-Unterneustadt)
- Renault Traffic Design Award 2003 (Nordpolbrücke in Bochum)
- BDA Auszeichnung guter Bauten 2003(Nordpolbrücke Bochum)
- 2. Bundesdeutscher Architekturpreis Putz 2002 (für den Nikolaisaal Potsdam)
- "Vorbildliche Bauten im Lande Hessen" 2002 (Wohnbebauung Kassel-Unterneustadt)
- Bauherrenpreis 2002
(Erster Sozialer Geschosswohnungsbau in Passivhausstandard / KS-Marbachshöhe)
- Deutscher Fassadenpreis 2001 (Nikolaisaal Potsdam)
- Architektur-Preis „Architektur und Solarthermie” 2000 (Gründerzentrum Hamm, Hessen)
- Holzbaupreis Nordrhein-Westfalen 1999 (Akademie Mont-Cenis Herne)
- European Solar Prize
1999 (Akademie Mont-Cenis Herne)
- European Glulam Award
1999 (Schulungsgebäude des Öko-Zenrums NRW in Hamm)
- European Shopping Center Award 1997 (Königs-Galerie Kassel)
-Bundeswettbewerb „Photovoltaik in Gebäuden”
1996 Fortbildungsakademie Herne-Sodingen)

SMA Produktionshalle Kassel

Kapelle Lohfelden

Hessencampus Wolfhagen

Dienstleistungszentrum Eschborn

Ökozentrum NRW

Effizienzhaus Plus Speicherstraße Frankfurt

Bibliothek Herne

Pfarrhaus Lohfelden

Bürohaus HHS Kassel

HHS Planer + Architekten AG<br>Hegger  Hegger  Schleiff